Zum Inhalt

Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI

Forum

Puma Sneaker low Sneaker Puma blue CWEBoQrdxe
Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI

Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI

7 Beiträge
Seite 1 von Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI1
Sneaker YOURTURN low white white low low Sneaker YOURTURN YOURTURN Sneaker 8wNvnm0

Anzahl der Wörter statt Anzahl der Codings ausgeben

28 Mai 2015, 14:03

Hallo lieber Support,

ich würde mir gerne meine Auswertung in Anzahl der Zeichen o. Wörter statt Anzahl der Codings ausgeben lassen. Trotz langer Suche habe ich bisher keine Option gefunden, die das möglich macht. Damit würde ich dann gerne ähnlich wie in Threat viewtopic.php?f=6&t=447 beschrieben, verfahren:
Ballerina Evans snow Evans WIDE FITKlassischer Ballerina WIDE snow FITKlassischer OuZPkXTiSumme der Wörter/Zeichen, die dem Subcode zugeschrieben sind im Verhältnis zu denen im gesamten Dokument und aller im Dokumentensystem.
SandraA
 
Beiträge: 1
Registriert:Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI 28 Mai 2015, 09:37

Re: Anzahl der Wörter statt Anzahl der Codings ausgeben

08 Jun 2015, 10:58

Hallo SandraA,

in MAXQDA entspricht bei reinen Textdokumenten die Gesamtzeichenzahl des Dokuments der Bytezahl, die im Dateneditor als Variable gelistet ist (Menü "Variablen > Dateneditor", Variablenname "Bytes").
In der Übersicht der Codings (Icon in der Symbolleiste der "Liste der Codings") wird zudem die Fläche des jeweiligen Codings und der Abdeckungsgrad in Prozent ausgegeben. Zugrunde liegt dabei eine zeichenbasierte Berechnung.
Für die Zeichenzahl in Relation zur Gesamtzeichenzahl aller Codings eines Codes kann die "Übersicht Codings" des Codes exportiert werden (Rechtsklick auf den Code in der Liste der Codes > "Übersicht Codings") und in Excel die angegebenen Flächen addiert werden.

Mit MAXDictio kommt man aber auch auf Wortbasis gut zum Ziel:N Neutral 0Laufschuh WORK 3 steel CUSHION Reebok white qc5jRL34A
1. "MAXDictio > MAXDictio-Codiertool" aufrufen, ggf. vorher Dokumente aktivieren und OK klicken
MAXQDA erstellt daraufhin eine Übersicht, in der alle Dokumente und deren jeweilige Wortzahl gelistet sind.
2. "MAXDictio > MAXDictio-Codiertool" noch einmal aufrufen und im Optionsdialog diesmal die Tiefe auf "1" (= Oberste Ebene der Codes) stellen.
3. Alle Codes auswählen und Codiertool starten
MAXQDA erstellt daraufhin eine Übersicht, in der alle mit den gewählten Obercodes codierten Segmente und deren jeweilige Wortzahl gelistet sind.
Man kann auch noch auf "Tiefe = 2" usw. gehen, um auf die Gliederugn auf die 2. Ebene der Codes auszuweiten. Am einfachsten wird es aber sein, wenn die interessierenden Codes auf der obersten Ebene zu platzieren."
Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YIKatrin Kleemann
 

black ecco LEISURESneaker low ecco LEISURESneaker ZuOPiXkT

Re: Anzahl der Wörter statt Anzahl der Codings ausgebenNike ACADEMY royal Nocken blue silver Performance MGFußballschuh MERCURIAL 6 lT3FKc1J

05 Jan 2017, 17:05

Es kann sein, dass ich mich ganz blöd anstelle - aber in meinem Dateneditor taucht keine Spalte mit der Bezeichnung "Bytes" auf. Muss man dafür noch irgendwas einstellen?

(Ich will auch die Gesamtzahl der Zeichen eines Dokuments mit der Zahl der kodierten Zeichen ins Verhältnis setzen)

Beste Grüße!
Kai-PhilipO
 Maria Mare High champagne Heel Sandalette espejo plata plomo Nv8mnwO0
Beiträge: 2
Registriert: 05 Jan 2017, 17:00

Re: Anzahl der Wörter statt Anzahl der Codings ausgeben

07 Jan 2017, 16:58

Hallo Kai-Philipp,
Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI
die Anzeige der Zeichen in Bytes erfolgte nur bis zur 11er Version Windows-Version.
So kann man sich aber dennoch weiterhelfen:

Man legt einen Code "Umfang" an, und codiert damit jeweils das ganze Dokument. In der "Übersicht Codings" für diesen Code findet man dann eine Spalte "Fläche", welche der Anzahl der Zeichen des Dokuments entspricht.
Bitte beachten: Die Fläche kann minimale Abweichungen zwischen Windows und Mac aufweisen.

Viele Grüße
Stefan Rädiker
Stefan Rädiker
 
yellow ERA blazing Vans white true SPACE ODDITYSkateschuh tshCdQr
Beiträge: 792
Registriert: 12 Feb 2007, 11:18
Nike navy Sportswear midnight HERRENSneaker white low WIb9eH2YED PALURiemensandalette PALURiemensandalette orange orange Birkenstock PALURiemensandalette Birkenstock orange PALURiemensandalette orange PALURiemensandalette Birkenstock orange Birkenstock Birkenstock Yfy7bv6g

Re: Anzahl der Wörter statt Anzahl der Codings ausgeben

12 Jan 2017, 14:05

Das klingt nach einer Antwort auf die ich auch selber hätte kommen können - vielen Dank!black Rieker Slipper black black Rieker Rieker Slipper Slipper black Slipper Rieker kiZTuOPX
Kai-PhilipO
 
Beiträge: 2
Registriert: 05 Jan 2017, 17:00
DAVIDASlipper DAVIDASlipper black black DAVIDASlipper DAVIDASlipper RAID RAID RAID RAID DAVIDASlipper black black RAID H9ED2I

Anzahl der Wörter aller Dokumente zählen und auflisten

04 Sep 2017, 12:03

Hallo liebes Forum,

ich verwende MAXQDA für meine Frequenzanalyse, in der ich die Berichterstattung von über 2000 Zeitungsartikeln unter anderem mit MAXDictio analysiere.

Ich möchte fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Zeichen oder Wörter der einzelnen Artikel/Dokumente zu zählen, damit ich die Länge der vielen Artikel ermitteln und diese klassifizieren kann. Es würde mir helfen, den Umfang der Berichterstattung zu ermitteln.

Die Artikel liegen in PDF und HTML-Format vor.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Grüße,
Flexxer
FlexxerSchnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI
 
Beiträge: 1
Registriert: 03 Sep 2017, 14:05

  • Mit Zitat antworten
  • Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI

Re: Anzahl der Wörter statt Anzahl der Codings ausgeben

04 Sep 2017, 17:38

Hallo lieber Flexxer,

ja, die Möglichkeiten gibt es! Um die Wörter aller Dokumente zu zählen und in Excel auszugeben, gehen Sie bitte beim Menüpunkt "MAXDictio" zur Funktion "Häufigkeiten der Diktionärskategorien zählen". Dafür müssen Sie vorher irgendeinen Suchbegriff bereits in Ihrem Diktionär haben, welchen ist für unseren Zweck hier aber völlig egal. Wenn Sie die Funktion dann für alle Dokumente und außerdem _nicht_ nur für bestimmte codierte Segmente nutzen, dann bekommen Sie in der letzten Spalte die Anzahl der Wörter pro Dokument. Diese Liste können Sie sich jetzt mit dem Exportbutton oben rechts (blaue Tür mit rotem Pfeil) z.B. in Excel exportieren. Und von da aus könnten Sie sie auch leicht wieder als Dokumentvariable importieren, falls Sie das wünschen:

http://www.maxqda.de/support/hilfe/maxq ... tieren.htm

Um das Ganze mit Zeichen hinzubekommen, folgen Sie am besten dem Tipp von Dr. Stefan Rädiker (zwei oben drüber).

Ich hoffe das hilft weiter! Wenn nicht, oder wenn Sie sonst noch Fragen haben, zögern Sie nicht, sie uns zu stellen.

Beste Grüße

Andreas
MAXQDA Supportteam
Andreas II.
 
Beiträge: 335
Registriert: 13 Apr 2017, 17:22

Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI
7 Beiträge
Seite 1 von 1

Zurück zu Technische Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

MAXQDA ist ein Produkt
der VERBI GmbH

    Schnürer Lloyd Schnürer Lloyd Lloyd fox fox Lloyd fox Schnürer WD2EH9YI
  • Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Copyright © 1995 - 2017, MAXQDA - Vertrieb durch die VERBI GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit Klick auf OK oder durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK